Tjuvholmen – Viertel am Wasser

Tjuvholmen, ein neu belebtes Hafenviertel in Oslo, Norwegen, ist bekannt für seine zeitgenössische Kunstszene und architektonische Innovation.

Tjuvholmen – Viertel am Wasser

Nächstes Hop-On

Bushaltestelle 8

Photo: VisitOSLO/Didrick Stenersen

Das Herzstück der Stadt ist das Astrup Fearnley Museum, ein beeindruckendes Gebäude, das von Renzo Piano entworfen wurde. Das Museum zeigt hochmoderne zeitgenössische Kunst aus aller Welt, wobei der Schwerpunkt auf nordischen Künstlern liegt. Seine Ausstellungen mit Werken von bekannten Künstlern wie Damien Hirst und Jeff Koons ziehen Kunstliebhaber aus aller Welt an. Neben der Kunst bietet Tjuvholmen eine Mischung aus gehobenen Wohnhäusern, Uferpromenaden und trendigen Restaurants und ist damit ein kulturelles Zentrum, in dem die Kreativität vor der Kulisse atemberaubender moderner Architektur und malerischer Ausblicke gedeiht.

Hast du Lust, Tjuvholmen zu besuchen?

Weitere Sehenswürdigkeiten in Oslo

Das Schifffahrtsmuseum

Das Schifffahrtsmuseum

Read more
1200 801 Hop On Hop Off Sightseeing bus tour
Osloer Kathedrale

Osloer Kathedrale

Read more
1200 800 Hop On Hop Off Sightseeing bus tour
Mathallen – Food Court

Mathallen – Food Court

Read more
1200 800 Hop On Hop Off Sightseeing bus tour
1200 800 Hop On Hop Off Sightseeing bus tour